Erfolgreiche Großprojekte

Die Landesgartenschauen in Brandenburg waren eine Antwort auf die gewaltigen strukturellen Herausforderungen, vor denen das Land Brandenburg und seine Kommunen nach der Wiedervereinigung standen. In diesem Kontext haben die Landesgartenschauen in Brandenburg bewiesen, dass sie ein hocheffizientes Strukturentwicklungsinstrument darstellen und in einem hohen Maß Identität stiften können.

Mit ihren inhaltlichen Ergebnissen in Verbindung mit großer Transparenz sowie absoluter Termin- und Kostentreue stellen Landesgartenschauen dabei ein positives Beispiel für die Realisierung von Großprojekten unter Federführung der öffentlichen Hand dar.

 

Wandel gemeinsam gestalten

Jede Gesellschaft befindet sich in einem ständigen Wandel. Ein besonderer Ausdruck der heutigen Zeit ist, dass der Wandel sich in jeglicher Hinsicht, ob technisch oder sozial, extrem beschleunigt. Um diesen permanenten, immer schneller ablaufenden, Prozess erfolgreich gestalten zu können, sind drei Elemente besonders wichtig, Vertrauen, Kommunikation und Perspektiven jenseits eines alternativlosen „Weiter so“. Auch in diesem Bereich können die Landesgartenschauen in Brandenburg zukünftig einen wichtigen Beitrag leisten.

Durch ihre ausgezeichnete Arbeit haben sie sich das Image einer Marke erarbeitet, die ausschließlich positiv besetzt ist und damit erhebliches Vertrauen genießt. Daneben sind die Landesgartenschauen phantastische Kommunikationsinstrumente, die pro Landesgartenschau annähernd zwanzig Millionen Kontakte verbuchen können. Darunter befinden sich viele Hunderttausende besonders effiziente Direktkontakte. Dieses starke Vertrauen, von Trendforschern als das Kapital der Zukunft bezeichnet, in Verbindung mit der Kommunikationskraft kann dazu genutzt werden, die Landesgartenschauen unter Beibehaltung ihrer bisherigen Stärken als Experimentierfeld und Diskussionsbühne für gesellschaftliche Perspektiven weiterzuentwickeln. Viele Themen liegen dafür auf der Hand und haben bereits jetzt mehr oder weniger Eingang in die Gartenschauen gefunden. Dazu zählen die Entwicklung des ländlichen Raums, Zukunftslandschaften; die zukünftige Gestaltung gesellschaftlicher Prozesse wie etwa die Teilhabe der Bürger; neue Arbeitswelten; Bildung; Ästhetik; Energie; Ernährung; Gesundheit und Wohlbefinden.

 

Selbstbestimmung und Empathie

Die Beschleunigung aller Prozesse betrifft jedoch auch das Lebenstempo jedes Einzelnen. Immer häufiger führt das zu einer Überforderung, die sich dann zum Beispiel in Krankheitsbildern, wie etwa Depression oder Burnout, widerspiegeln. Eine besondere Leistung der Landesgartenschauen besteht deshalb darin, auch einen zunehmend wichtiger werdenden Beitrag zur Entschleunigung des individuellen Lebenstempos beizusteuern. Sie bieten den Raum und schaffen ein adäquates Angebot, um Menschen zu verführen, sich Zeit zu nehmen; Zeit für sich selber, um eigene Gedanken fassen zu können und die eigene Phantasie zu aktivieren. Zeit; um einen Perspektivwechsel zuzulassen und damit auch einmal für das Hinterfragen von Gewohntem; Zeit  für die Familie, für Verwandte und Bekannte.

 

Vielfalt erhalten

Zukünftig wir dem Erhalt von biologischer und kultureller Vielfalt eine wachsende Bedeutung zukommen. Landesgartenschauen verfügen auch in diesen Belangen noch über erhebliche Potenziale, die es weiter zu entwickeln gilt.

 

Lebensfreude vermitteln

Nicht zuletzt sind Landesgartenschauen aber auch schöne Feste, die mit Hilfe der gärtnerischen Präsentationen sowie der kulturellen Umrahmung sehr vielen Menschen für einige Zeit Spaß und Freude vermitteln. Das klingt einfach und besitzt doch für viele Bürger eine nicht zu unterschätzende Bedeutung.

All diese positiven Effekte sowie die noch schlummernden Potenziale sollten es uns wert sein, Landesgartenschauen in Brandenburg weiterzuführen. Das große Interesse der Menschen und der Kommunen in Brandenburg daran ist ungebrochen.

 

Aktuelles

Das Buch

Landesgartenschauen in Brandenburg

mehr …

Der Film

Eine kurze Reise zu den Höhepunkten der bisherigen Landesgartenschauen.  

mehr …